Add On Hat von Steffi Feierabend

Add On Hat von Steffi Feierabend
Add On Hat von Steffi Feierabend
  • Add On Hat von Steffi Feierabend
  • Add On Hat von Steffi Feierabend
  • Add On Hat von Steffi Feierabend
  • Add On Hat von Steffi Feierabend

Der Add On Hat ist eine simple Mütze, die ihre Besonderheit im Nachhinein verpasst bekommt: als Add-On eben. Die Konstruktion der Mütze ist ziemlich simpel, denn die Mohairzöpfe werden nachträglich angestrickt. Dazu bekommt der Mützenkörper an ein paar entscheidenden Stellen linke Maschen verpasst.
Es ist ein wenig frickelig, aber es lohnt sich, durchzuhalten, denn der Effekt der aufgestrickten Ornamente ist ziemlich cool. Die Mütze ist die perfekte Gelegenheit, besondere Garnreste aufzubrauchen, denn die Mohairzöpfe verbrauchen nicht viel Garn - und man kann das Mohair auch durch andere Garne ersetzen. Wenn diese dicker sind, bietet es sich an, den Icord nur aus drei Maschen zu stricken, damit er nicht zu dick wird. Aber das ist Geschmackssache. In meinem Beispiel habe ich die Zöpfe aus zwei verschiedenen Farben gestrickt. Man kann sie aber auch einfarbig machen oder noch mehr Farben verwenden. Tobt euch aus, holt die Garnreste raus und spielt mit Farbkombis!

 

Größen

Die Anleitung enthält zwei Größen für Erwachsene, eine bis ca. 56cm Kopfumfang und eine bis ca. 58cm Kopfumfang.

 

Garn

2 x ITO Karei (doppelt genommen) (100% Kaschmir; 25 g ~ 175 m); hier #807 Light Grey

1 x ITO Sensai (Kontrastgarn) (60% Mohair, 40% Seide; 20 g ~ 240 m); hier #692 Billard und #327 Capri Blue

 

Gauge

24 Maschen x 36 Reihen in der Hauptfarbe (doppelt genommen) glatt rechts und gewaschen

 

Nadeln

ITO No. 3 号 (3,0 mm) Nadelspiel, zum Stricken in der Runde

ITO 2,1 mm Nadeln für den Icord
ITO 2,1 mm Hilfsnadel

6 x ITO Maschenmarkierer

Garne in dieser Anleitung